Dezember 9

Bitcoin course with self-crowning or bloody streets?

Bitcoin course with self-crowning or bloody streets?

Bitcoin and Gold: Again and again the two assets are compared. Gold is older, Bitcoin is better. In the picture are gold bars and BTC Coins.

After the Bitcoin price on some stock exchanges minimally broke the all time high of 2017, a sell-off of $1,800 followed. Many assumed that the Bitcoin price would simply continue to march high and overcome the old all time high at breakneck Bitcoin System review speed without much effort. This was not the case. Since then the price has been fluctuating in a range of about $900. Is this bullish or is the Bitcoin price showing weakness?

Bitcoin price in the week again very expensive

In order to get an overall view, we will first look at the price on the weekly chart, then on the daily chart and finally on the 4-hour chart. Larger time units are always more relevant than lower ones.

As we analysed in our last report, the old all time high from 2017 in conjunction with the underlying resistance zone was a hurdle for the Bitcoin price. This was not easily overcome. However, a bullish structure still exists on the weekly chart. The Relative Strengh Index (RSI) is now in expensive territory for the third week. This indicator shows whether a market is currently expensive or cheap. The likelihood of a major consolidation therefore continues to increase.

In order to remain in a weekly bullish structure, prices of up to $11,500 to $14,000 are even possible in a correction. It remains to be seen whether this will happen through a price correction or a sideways phase lasting for days or weeks. But let’s take a look at the daily chart. There we might be able to spot a trend. Which direction will it take?

Bitcoin Course

If you look at the Bitcoin price on a daily basis, you can see that the RSI is slowly returning to normal. The trading volume has also been steadily decreasing for several days. Both indicators suggest that not much is currently being traded. This suggests that many market participants are looking for new positions and waiting for an initial move.

A breakout from the sideways phase should always be made with high volume. This signals that many market participants have decided on one direction. Higher prices can be expected if the breakout zone is confirmed.

Oktober 21

Bitcoin genomsnittliga transaktionsvärde ökar 500% sedan juli

Den genomsnittliga Bitcoin-transaktionen är nu värd mer än $ 150.000.

Det genomsnittliga värdet av Bitcoin (BTC) -transaktioner har ökat dramatiskt sedan juli i år.

Det genomsnittliga transaktionsvärdet låg på cirka 25 000 dollar per transaktion för fyra månader sedan, men uppgick till ett årligt högt 20 oktober till 151 000 dollar per överföring – vilket motsvarar en ökning med mer än 500%.

Genomsnittligt Bitcoin-transaktionsvärde. Källa: BitInfoCharts
Den senaste spiken, som visas av kryptoanalysplattformen BitInfoCharts ‚data, såg det genomsnittliga värdet av en transaktion öka nästan $ 50.000, upp från $ 105.000, under de senaste 48 timmarna. Denna uppgång i transaktionsvärde kommer strax efter att Bitcoins handelsdominans steg till nivåer som inte sett sedan 2017.

Genomsnittsvärdet på 151 000 $ är 190 gånger mer än Ethereums genomsnittliga transaktionsvärde på 793 $, vilket tyder på en betydligt större institutionell närvaro på Bitcoin-marknaderna.

Antalet dagliga Ethereum-transaktioner ökade emellertid med 30% mitt i DeFi-uppgången i augusti och nådde en högsta nivå på 2,2 år på 1,29 miljoner den 10 augusti. Under samma period låg Bitcoin-transaktioner konsekvent mellan 300 000 och 350 000, vilket tyder på Ethereums ekosystem var den primära magneten för nya kryptoanvändare.

Antalet Bitcoin-aktiva adresser visade också inga signifikanta förändringar, utan varierade mellan 650 000 och 970 000 under de senaste 4 månaderna.

Antal dagliga Bitcoin-transaktioner. Källa: BitInfoCharts

Ackumuleringssiffror visar att institutionella investerare börjar lägga märke till eftersom stora värdepappersföretag, som Grayscale och Microstrategy, ökade sin ansamling av stora mängder Bitcoin och andra kryptovalutor under de senaste månaderna.

I slutet av september kontrollerade Grayscale minst 449 900 BTC eller 2,4% av det nuvarande utbudet av Bitcoin, och Microstrategy ägde 38 250 BTC.

Två veckor senare köpte Jack Dorsey’s Square 4 709 BTC (cirka 50 miljoner dollar) i Bitcoin.

Juli 9

Das venezolanische Militär beschlagnahmt 315 Bitcoin-Minengeräte

Das venezolanische Militär beschlagnahmt 315 Bitcoin-Minengeräte

Die bolivarische Nationalgarde Venezuelas hat die Beschlagnahmung von 315 Bitcoin-Minenmaschinen, den ASIC-Minenarbeitern, bei einem örtlichen Bergmann bekannt gegeben, der versucht hatte, einen Transfer zwischen den Städten ohne Lizenz durchzuführen. Die Haltung der venezolanischen Regierung zum Bitcoin-Bergbau bei Bitcoin Code ist nach wie vor recht zweideutig. Während der Bergbau selbst völlig legal ist, geht die Polizei weiterhin hart gegen Bitcoin-Bergbaubetriebe vor und nimmt die Bergleute häufig ins Visier, um häufige behördliche Kontrollen durchzuführen.

Ein Bericht von CNBC aus dem Jahr 2017 zeigte dies angesichts der Tatsache, dass Venezuela derzeit das am höchsten verschuldete Land der Welt ist und die Hyperinflation ihren Höhepunkt erreicht hat. Aus diesem Grund haben die Bürger zum Überleben auf alternative Währungen zurückgegriffen und den Wert in Kryptowährungen gesucht, anstatt sich auf den wertlosen Bolivar zu verlassen. Inmitten dieser Krise hat sich Bitcoin als potenzielle Absicherung und der Bergbau als lukrative Verdienstmöglichkeit erwiesen.

Das venezolanische Militär macht Jagd auf den illegalen Bitcoin-Bergbau

In einem kürzlichen Fall versuchte ein örtlicher Bitcoin-Minenarbeiter mit illegalen Krypto-Bergbaumaschinen der letzten Generation wie Antminer S9 in eine Stadt im Bundesstaat Bolivar zu gelangen, als ihn die Nationalgarde an der gebührenpflichtigen Kreuzung laut Bitcoin Code anhielt. Der örtliche Unternehmer wurde daraufhin gefragt, ob er inmitten der COVID-19-Sperren über eine Genehmigung für den Fernverkehr verfüge, die er verweigerte.

Bei der Kontrolle seines Fahrzeugs entdeckten die Behörden über 300 Bitcoin-ASIC-Minenarbeiter. Berichten zufolge befand sich der Bergarbeiter im Besitz von illegalen Bergbaumaschinen. Nach dem Gesetz ist der Bitcoin-Bergbau legal, aber er erfordert eine Lizenz der National Superintendence of Cryptoactives and Related Activities (Sunacrip). Da der Bürger nicht im Besitz der erforderlichen Genehmigung war, beschlagnahmten die Behörden alle Geräte.

Krypto-Bergbau in Venezuela: Lukrativ, aber gefährlich?

Der Bitcoin-Bergbau hat sich unter den strengen Sanktionen und wegen der günstigen Stromtarife des Landes als ein wirksames Mittel erwiesen, um US-Dollar zu verdienen. Er hat sich aber auch als gefährlich erwiesen.

Die Polizei droht, die Bergleute ins Visier zu nehmen, da sie den schwachen Bolivar herausfordert und die staatlich unterstützte Petro-Krypto-Währung aus dem Blickfeld gerät. So ist der Registrierungsprozess für viele örtliche Bergleute, wie der oben erwähnte, eine Quelle der Frustration, da er nicht nur die Aufmerksamkeit der Regierungsbeamten auf sich zieht, sondern auch Erpresser, die auf sie zielen, um hohe Lösegelder zu fordern.

Januar 20

Ethereum-Preisprognose: ETH / USD kämpft um 174 USD, aber Bitcoin Evolution Bären könnten ein Comeback erwarten

Der Preis von Ethereum dürfte in der kommenden Woche eher bärische Anzeichen zeigen, aber die Bullen scheinen vorerst am Rande zu stehen.

ETH / USD Markt

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: $ 190, $ 195, $ 200

Unterstützungslevel: $ 150, $ 145, $ 140

Momentan wird Bitcoin Evolution vom Bären gebissen

Die Münze erlebt derzeit einen Preisverfall und die Bitcoin Evolution Händler erwarteten immer noch viel von der Münze, obwohl die Münze vom 3. Januar bis gestern eine Verbesserung der Bitcoin Evolution Preise widerspiegelte. Tatsächlich haben Ethereum und Bitcoin Evolution heute mit einem Rückgang begonnen.

Darüber hinaus bewegt sich der Ethereum (ETH) -Preis über dem gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitt und tauscht seine Hände bei 164,70 USD, was oberhalb des aufsteigenden Kanals noch nicht ausgebrochen ist. Die Fortsetzung des bärischen Rückgangs könnte den Markt unter die gleitenden Durchschnitte und auch auf die Unterstützungsniveaus von 150, 145 und 140 USD senken.

Ein möglicher Aufwärtstrend könnte den Markt auf ein Niveau von 175 USD treiben und die obere Kanalgrenze testen. Oberhalb des Kanals könnten 190, 195 und 200 US-Dollar weitere Widerstandsniveaus für den Markt bedeuten.

Bitcoin

Der stochastische RSI befindet sich derzeit in der überkauften Zone und kann dazu führen, dass die Münze unter den gleitenden Durchschnitt fällt

Im Vergleich zu BTC wechselt Ethereum (ETH) derzeit bei 0,0190 BTC den Besitzer, nach einem heftigen rückläufigen Moment zum Zeitpunkt der heutigen Marktöffnung. Auf dem Tages-Chart ist der aktuelle Trend der Medaille kurzfristig immer bullisch und liegt über dem gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitt des absteigenden Kanals.

In der Zwischenzeit sollten Sie nach Widerstandswerten von 0,0205 BTC und 0,0210 BTC Ausschau halten, während die nächstgelegenen Unterstützungswerte 0,0180 BTC und kritisch 0,1805 BTC sind. Der stochastische RSI bewegt sich innerhalb der überkauften Zone, was kurzfristig bärische Signale auslösen könnte.