Mai 30

Über 120 Milliarden Leerlauf-XRP-Token verschoben: Die Volatilität ist nahe

Der XRP-Token von Ripple durchläuft eine Stagnationsphase, ohne klare Anzeichen dafür zu geben, wohin er als nächstes führen soll. Der grenzüberschreitende Überweisungstoken ist seit dem 11. Mai in einem engen Handelsbereich enthalten.

Dieser Bereich wird durch die Unterstützung von 0,19 USD und das Widerstandsniveau von 0,206 USD definiert.

Trotz der geringen Volatilität deuten die On-Chain-Kennzahlen darauf hin, dass eine erhebliche Preisbewegung im Gange ist.

Die Volatilität wird zurückschlagen

Seit dem Höhepunkt des 30. April, als XRP auf 0,236 USD gestiegen ist, scheint sich das Volumen in der Kette nach Angaben von Santiment abgeflacht zu haben. Seitdem ist diese Bitcoin Revolution stetig gesunken, obwohl sich der Preis für diese Altmünze weiter konsolidiert.

Die Divergenz zwischen Preis und Volumen kann als negatives Vorzeichen gesehen werden. Dies könnte darauf hinweisen, dass sich die Dynamik für einen rückläufigen Impuls langsam aufbaut.

Aber bevor man in eine Seite des Trends springt, muss man warten, bis entweder Unterstützung oder Widerstand brechen.

Santiments Token-Age-Konsumdiagramm zeigt, dass bald eine Phase hoher Volatilität bevorsteht. Dieser grundlegende Indikator zeigt das Verhältnis zwischen der Anzahl der Münzen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt die Adresse wechseln, und der Zeit seit ihrer letzten Bewegung.

Die Bewegung alter Münzen bedeutet nicht unbedingt, dass XRP aus der laufenden Konsolidierungsphase ausbricht.

die Münze bei Bitcoin Era

Es besteht jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass dies aufgrund der Preisentwicklung der letzten drei Monate geschieht

Nach dem 50% igen Sturzflug-XRP zwischen dem 12. und 13. März wurden beispielsweise mehr als 110 Milliarden nicht genutzte Token an verschiedene Adressen verschoben. In der Folge stieg diese Kryptowährung um über 40%. Dann, am 7. April, wechselten ungefähr 45 Milliarden alte Token den Besitzer, was zu einem Retracement von 15% führte.

Ein ähnliches Ereignis fand zweimal zwischen dem 21. April und dem 1. Mai statt, was die Vorhersagekraft, die diese Metrik gegenüber den wilden Preisbewegungen von XRP besitzt, glaubwürdiger macht.

Jetzt, da in den letzten Tagen mehr als 120 Milliarden XRP-Token im Leerlauf an verschiedene Adressen verschoben wurden und sich die Geschichte wiederholen könnte.

Mai 20

Neue Binance-Benutzerregistrierung nähert sich historischem Höhepunkt in der Mitte der Bitcoin-Halbierung

Während eines Vortrags auf der Konsensus-Veranstaltung am 12. Mai sagte Changpeng Zhao, CEO und Gründer von Binance, dass der große Austausch von Krypto-Währungen einen Anstieg der Benutzerregistrierungen erfährt.

Zhao merkte an, dass die Neuzulassungen in der Mitte der Studie 1 – Studie 2 – Studie 3 – Studie 4 – Studie 5 – Studie 6 – Studie 7 – Studie 8 – Studie 9 – Studie 10 – Studie 11. in letzter Zeit nahe an die Niveaus heranreichen, die zuletzt auf dem Höhepunkt des Aufschwungs von 2017 zu verzeichnen waren.

„Die Registrierungen neuer Nutzer erholen sich sehr aggressiv und nähern sich sozusagen den Zahlen [der neuen Nutzer], die 2018 generiert werden“, sagte Zhao.

Binance.US lanciert OTC-Handelsplattform

Neue Benutzerregistrierungen nehmen „aggressiv“ zu
Der CEO von Binance bemerkte auch, dass die Kundendienstabteilung der Börse eine große Anzahl von Anfragen erhält, die auf ein hohes Aktivitätsniveau bei neuen oder gelegentlichen Benutzern hindeuten, darunter Anfragen von „neuen Benutzern, die an falschen Adressen einbezahlt haben“ und „vielen älteren Benutzern, die ihre Passwörter zurückgesetzt haben“ nach langen Zeiten der Inaktivität.

„All diese Anzeichen sind sehr deutlich, das Aktivitätsniveau ist definitiv viel höher als noch vor drei oder vier Monaten“, fügte er hinzu.

Bitcoin hat gerade die dritte Halbierung in seiner Geschichte erlebt

Catherine Coley über Binance.US 8 Monate nach dem Start
US-Exekutivdirektorin Catherine Coley nahm später an dem Gespräch teil, um den Fortschritt des Binance-Austauschs in den Vereinigten Staaten etwa acht Monate nach seiner Einführung zu erörtern.

Coley betonte, die Branche habe bisher nur „die Anfänge von Binance.US“ gesehen, sagte sie:

„Wir waren in der Lage, die Technologie, die Binance weltweit zur Verfügung stellen kann, zu lizenzieren und darauf aufzubauen, aber auf einem früheren Niveau. An diesem Punkt haben wir also nur die Grundlagen: Wir können den Menschen einfache Möglichkeiten bieten, Kryptomoney zu kaufen, einfache Möglichkeiten, Aufträge auf dem Markt zu platzieren oder Aufträge zu limitieren“.

Einige Händler sagen, dass die Binance ihre Short-Positionen bei Bitcoin reduziert hat: hier ist der Grund dafür

Binance.US sucht immer noch nach Regelungen
„Wir konzentrieren uns in erster Linie auf die Bildung und dann in der Lage zu sein, die niedrigsten Raten in den gesamten Vereinigten Staaten anzubieten, um die Eintrittsbarrieren für die Menschen wirklich zu reduzieren, […] so dass wir uns noch in einem frühen Stadium befinden, was die Produkte betrifft, die wir unseren Nutzern in den USA zur Verfügung stellen“, sagte Coley.

„Es ist nur ein langer Prozess in den Vereinigten Staaten, um die ganze Arbeit zur Einhaltung der Vorschriften zu erledigen“, fügte Zhao hinzu. „Hoffentlich schaffen wir das und bereichern das Produkt weiter.

Coley wies auch auf die Einführung der außerbörslichen Handelsdienstleistungen von Binance.US am 11. Mai hin.