Nancy Pelosi steht vor einer unerwarteten Herausforderung

House Speaker Nancy Pelosi steht vor einer unerwarteten Herausforderung durch den Techno-Linken in der bevorstehenden demokratischen Vorwahl.

Die 30-jährige erfahrene Kongressabgeordnete hat der Blockchain-Technologie wenig oder gar keine Aufmerksamkeit geschenkt und sich stattdessen in den letzten Jahren auf die Zerstörung des ständig umkämpften Präsidenten Donald Trump konzentriert.

Blockchain und Bitcoin Future wieder großartig machen

Auftritt von Agatha Bacelar, „eine Stanford Bitcoin Future Ingenieurin und Designerin, die mit Emerson Collective and Democracy Earth zusammengearbeitet hat“, wobei Blockchain an erster Stelle auf ihrer Bitcoin Future Agenda steht. Bacelar versucht, den erfahrenen Demokraten zu entlassen, indem er 1 Million Dollar an Bitcoin Future Spenden sammelt und an den Stolz des Silicon Valley auf die liberale Wählerschaft Kaliforniens appelliert.

Die Plattform des Jahrtausends wird diejenigen ansprechen, die Krypto und Blockchain als zentrale Themen der Gesellschaft betrachten.

Krypto und Blockchain als zentrale Themen der Gesellschaft

Moderate Demokraten schlafen oder schlimmer auf Blockchain

In den USA besteht ein überzeugender und wichtiger Zusammenhalt zwischen denen, die sich für verschiedene „Freiheitsthemen“ einsetzen, und der Kryptogemeinschaft.

Im Wesentlichen waren die beiden Philosophien lange Zeit ununterscheidbar, wobei prominente Liberalisten wie Erik Voorhees und Roger Ver der Hauptstadt gegenüberstanden, um die Industrie zum Laufen zu bringen.

Wirtschaftlich gesehen sind libertäre politische Ideen typischerweise rechts von der Republikanischen Partei und weit rechts von Demokraten.

Einige Demokraten haben sich jedoch dafür entschieden, die Blockchain aus technologischer Sicht zu nutzen, indem sie das Argument vorbringen, dass sie Arbeitsplätze schaffen und die Wirtschaft ankurbeln wird.

Das beste (oder schlechteste) Beispiel dafür war der ehemalige Präsidentschaftskandidat der Demokraten Eric Saltwell, der eine No-Name-Plattform zur Annahme von Krypto-Spenden nutzte und absolut keine Begründung für seine Haltung gab. Er hat dieses Video erstellt:

Saltwell ist für die Waffenkontrolle. Agatha Bacelar vermeidet derzeit die Ausgabe von Waffenrechten auf ihrer Ausgabenseite. Andrew Yang, der auf einer Universal Basic Income Agenda läuft, favorisiert ebenfalls die Kryptowährung.

Die kalifornische Demokratin sagt, sie ist jedoch für Alexandria Occasio-Cortez‘ „Green New Deal“.

Die starke Regulierung des Green New Deal in allen Branchen in den USA.

Mit Blockchain und Gerechtigkeit für alle

Dass Bacelar ein Demokrat ist, wird bei den kommenden Wahlen weniger zählen.

Der republikanische Präsident Donald Trump verunglimpfte Bitcoin im Jahr 2019. Ironischerweise steht Trump auch vor einer überraschenden Herausforderung für seine politische Position in Form des Massachusetts-Gouverneurs Bill Weld, der Trump aus traditionellen konservativen Gründen heraus herausfordert.

Das heißt, dass die bevorstehenden Wahlen durchaus aus anderen Gründen als aus rein politischen Gründen entschieden werden könnten. Leute, die anders Ausgaben wie Abtreibung verurteilen, können sich finden, Pro-wahl Demokraten im Interesse ihrer Anlagegüter und der Wirtschaft des Landes zu unterstützen.

Sowohl die Unterstützung als auch die Ablehnung von Kryptowährungen waren bisher ein zwei Parteien umfassendes Thema. Bitcoin erfreut sich ebenso vieler Fans wie Möchtegern-Attentäter in der progressiven Linken.

Aus welchem Grund auch immer, das gleiche gilt für die konservative Partei, mit einigen Republikanern wie Donald Trump, die gelegentlich schlecht über Krypto sprechen.